Kyusho-Jitsu

26 Nov 23 | Karate, Lehrgang

Am 18.11.2023 hieß es bei der Karateabteilung unteranderem wieder „Herz 9“ oder „Galenblase 25“. Keine Angst, wir waren nicht bei der Notaufnahme.

Wir haben uns Frank Carmichael wieder zu einem Kyusho-Jitsu Lehrgang eingeladen und das geht auf die „Nerven“. Im Juni 2023 hatten wir schon einen Einblick in die Thematik bekommen. Diesmal sollten die Nervenpunkte bei der Anwendung einer bestimmten Kata analysiert werde.

Eine Kata ist im Karate eine Art „Schattenkampf“ gegen imaginäre Gegner. Man macht bestimmte Grundtechniken in vorgeschriebenen Richtungen. In der Realität ist eine Kata nicht anwendbar. Wir haben bei der Analyse einfach angenommen, dass wir uns nur mit einem Gegner beschätigen und nicht mehrere Gegner von vorn, von den Seiten oder von hinten. Wir wollten frontal zum Gegner bleiben.

Das Gegenüberstellen des orginal Kata-Ablauf zu den erarbeiteten „Kyusho“-Ablauf war interessant und in vielen Sachen auch logisch erklärt.

Der Lehrgang war wieder gut besucht und alle Teilnehmer waren begeistert.

Es wird bestimmt nochmal ein Kyusho-Jitsu Lehrgang geben.